Der asymmetrische Persische Knoten wird über ein Paar Kettfaden, welches sich nebeneinander befindet, geknüpft. Das Florgarn umgibt den ganzen Kettfaden. Der andere wird nur zur Hälfte umschlossen.