Die weiche Kaschmirwolle hat Ihren Ursprung im Himalaya und ist wie die Angorawolle feinfädig. Die wertvolle Wolle wird durch das Kämmen aus dem unteren Fell der Kaschmirziege entnommen. Für die Produktion von Teppichen ist sie jedoch nicht belastbar genug.